Commit 215c19f5 authored by Paul's avatar Paul
Browse files

remove letter

parent fec1d99d
Pipeline #5336 passed with stage
in 24 seconds
......@@ -23,7 +23,8 @@ layout: base
<a class="button large expand" style="margin-top: 10px" href="https://www.betterplace.org/de/donate/platform/projects/96593-freifunk-luebeck">Spenden!</a>
</p>
<p>
Um aktiv am Freifunk Projekt teilzunehmen ist es lediglich nötig einen passenden WLAN-Router zu erwerben und ihn in der Wohnung aufzustellen.
Um aktiv am Freifunk Projekt teilzunehmen ist es lediglich nötig einen passenden WLAN-Router zu erwerben und
ihn in der Wohnung aufzustellen.
</p>
</div>
</div>
......@@ -31,43 +32,28 @@ layout: base
</div>
<div class="row">
<div class="eight columns">
<h2>Liebe Freifunker:innen, liebe Leser:innen,</h2>
<p>Wir suchen Mitmacher:innen! Freifunk ist zu einem guten Stück in Lübeck gewachsen und entwickelt worden, u.a. mit der
bundesweit bereits von über 35.000 Knoten genutzen Firmware Gluon.</p>
<p>Viele Aktive werden gerade gleichzeitig mit ihrem Studium fertig und erweitern nun den Freifunk an ihren neuen Wirkungsstätten. Wir gratulieren!</p>
<p>Nun möchte unser Kernteam sein Wissen rund um Server und die Programmierung von Routern an Interessierte weitergeben.
So können wir unseren qualitativ hochwertigen Betrieb ausbauen und gemeinsam auch online Dienstleistungen für Lübeck entwickeln.</p>
<p>Bei Interesse meldet Euch auf talk@luebeck.freifunk.net, <a href="https://matrix.to/#/!freifunk-luebeck:matrix.org">Matrix</a> oder kommt zu einem unserer Treffen.
Wir sind jeden 3. Donnerstag im Monat in den Räumen des Chaotikums, Fackenburger Allee 11.</p>
<p>Wir freuen uns auf Euch,</p>
<p>Linus, Matze und Ivo</p>
<h2>Was ist Freifunk?</h2>
<p>
Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen.
Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Stadt und, mithilfe von Peerings zu anderen Städten, auch überregional ermöglichen.
Um dies zu Erreichen, werden Freifunknoten (das sind die Router mit den Antennen), von freiwilligen an vielen Orten in der Stadt betrieben.
Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich in der Nähe eines solchen Knotens mit dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren.
Auch ein Zugang ins Internet steht meistens zur Verfügung.
Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen.
Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Stadt und, mithilfe von Peerings zu anderen
Städten, auch überregional ermöglichen.
Um dies zu Erreichen, werden Freifunknoten (das sind die Router mit den Antennen), von freiwilligen an vielen
Orten in der Stadt betrieben.
Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich in der Nähe eines solchen Knotens mit
dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren.
Auch ein Zugang ins Internet steht meistens zur Verfügung.
</p>
<h2>Besuch uns im <b>nbsp</b></h2>
<p><strong>jeden 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr</strong></p>
<p>Unter <a href="/treffen.html">Treffen</a> findest du mehr dazu.</p>
<p>nbsp / <a href="http://www.chaotikum.org/">Chaotikum e.V.</a><br>
Fackenburger Allee 11<br>
23554 Lübeck
</p>
<p>Hinweis: Auf der <a href="http://status.nobreakspace.org/">Statusseite</a> kannst du erfahren ob der &amp;nbsp; gerade geöffnet hat.</p>
<p>nbsp / <a href="http://www.chaotikum.org/">Chaotikum e.V.</a><br>
Fackenburger Allee 11<br>
23554 Lübeck
</p>
<p>Hinweis: Auf der <a href="http://status.nobreakspace.org/">Statusseite</a> kannst du erfahren ob der &amp;nbsp;
gerade geöffnet hat.</p>
</div>
<div class="four columns">
......@@ -76,5 +62,26 @@ Wir sind jeden 3. Donnerstag im Monat in den Räumen des Chaotikums, Fackenburge
<p>{{ post.teaser }}</p>
<p class="postdate"><em>{{ post.date | date: "%B %d, %Y" }}</em></p>
{% endfor %}
<script type="text/javascript">
/* Configure at https://www.betterplace.org/de/manage/projects/96593-freifunk-luebeck/iframe_donation_form/new */
var _bp_iframe = _bp_iframe || {};
_bp_iframe.project_id = 96593; /* REQUIRED */
_bp_iframe.lang = 'de'; /* Language of the form */
_bp_iframe.width = 600; /* Custom iframe-tag-width, integer */
_bp_iframe.color = 'dc0067'; /* Button and banderole color, hex without "#" */
_bp_iframe.background_color = 'ffffff'; /* Background-color, hex without "#" */
_bp_iframe.default_amount = 20; /* Donation-amount, integer 1-99 */
_bp_iframe.recurring_interval = 'single'; /* Interval for recurring donations, string out of single, monthly und yearly */
_bp_iframe.bottom_logo = true;
(function () {
var bp = document.createElement('script'); bp.type = 'text/javascript'; bp.async = true;
bp.src = 'https://betterplace-assets.betterplace.org/assets/load_donation_iframe.js';
var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(bp, s);
})();
</script>
<div id="betterplace_donation_iframe"
style="background: transparent url('https://www.betterplace.org/assets/new_spinner.gif') 275px 20px no-repeat;">
<strong><a href="https://www.betterplace.org/de/donate/platform/projects/96593-freifunk-luebeck">Jetzt Spenden für
„Freifunk Lübeck“ bei unserem Partner betterplace.org</a></strong></div>
</div>
</div>
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment